0
0

Jonny Duran – zwei Drachenfliegen Rekorde in einem Tag

Von 5 Jahr
Hängegleiter
2 235
Jonny Duran – zwei Drachenfliegen Rekorde in einem Tag
Der australische Drachenflieger Jonny Durand gehört in diesem Sport zur absoluten Weltspitze. Er ist mehrfacher nationaler Meister und Weltrekordhalter für den höchsten und weitesten Drachenflug aller Zeit. Jetzt hat er auch den schnellsten Flug geschafft! Er stellte sogar zwei neue Weltrekorde auf – für den schnellsten Flug über eine 300km-hin-und-zurück-Distanz (4 Stunden und 16 Minuten) sowie für den schnellsten Flug über eine 100km-hin-und-zurück-Distanz.

Jonny flog entlang der Klippen der großen australischen Bucht. Die Bucht hat für Drachenflieger einen großen Vorteil: Es gibt einen ständigen Luftstrom und deshalb braucht man sich nicht zu drehen, um die richtigen Luftströme zu erwischen und die Höhe zu halten. Man bleibt einfach in der Luft und muss nicht stoppen, was einem sonst viel Zeit kostet.  Jonny konnte das sehr gut ausnützen.   Die Durchschnittsgeschwindigkeit bei einem 100km-Flug lag zuvor bei 76 km/h. Diese Geschwindigkeit erreichte Jonny problemlos: Er flog die Strecke mit durchschnittlich 90 km/h. Zwischenzeitlich erreichte er sogar fast beängstigende 110 km/h.

Der Flug ist nicht ohne Komplikationen verlaufen. Einmal ist Jonny mit seinem Flieger so tief geflogen, daß er fast den Ozean berührt hätte und beinahe eine Wasserlandung machen musste. Glücklicherweise konnte er das verhindern und mit diesem Flug seinen Status als Weltklasse Sportler im Drachenfliegen festigen.

Mehr in Hängegleiter